Blog Details

Eva und ich wagten uns wiedermal paarweise ein Endurorennen zu bestreiten. Mit dem Enduro2 in Davos wählten wir ein gut organisiertes und mit abwechslungsreichen herrlichen Trails einen passenden Event an einer super Location…..Herbert verspricht nicht Zuviel !   3 Tage – 11 Stages – fast 10000hm Tiefenmeter und ca 1500 Höhenmeter – Schnee, Regen, Sonnenschein und mit Nomad 4 und Juliana Strega unter dem Hintern hatten wir einen Hasenspass. Ausgerüstet mit den neuen Schwalbe Addix Super Gravity Pneus in verschiedenen Gummimischungen konnten wir keinen einzigen Defekt beklagen und erreichten am Sonntag Mittag dreckig und glücklich im strömenden Regen (ja es regnete und schneite in Davos, Herr Bucheli) als 6tes Mixed Team das Ziel in Davos Platz.